Wednesday, December 8, 2010

Neues Kunstbuch bringt KuenstlerInnen zusammen

Ich weiss, dies hat nicht viel mit meinem Kunstprojekt zu tun, jedoch ist es super gute Neuigkeiten mit euch zu teilen. Die Erst-Edition ist schon fast ausverkauft. Viele Menschen kamen, um die KuenstlerInnen zu treffen und ein Buch zu kaufen. Ein Teil $5 pro Buch ging an ein lokales Centre, dass sich fuer Opfer von sexuellem Missbrauch einsetzt. Untenstehend findet ihr einen Artikel und wenn ihr dem Link folgt ein paar Bilder der Autogramstunde. 
Posted Dec 7, 2010 by  Lynn Curwin
Those who attended a recent book launch in Nova Scotia had the opportunity to purchase a volume filled with beautiful images of art works while also helping a local sexual assault centre.
The Truro launch of Nova Scotia’s Contemporary Artists – Volume ll, drew many people to the Marigold Cultural Centre to meet the book’s editor, Dee Appleby, and a few of the artists whose work is included. “It includes the work of 67 artists, who are all professionals and permanent....
Read more: http://www.digitaljournal.com/print/article/301159#ixzz17XTkTkxg

Thursday, December 2, 2010

4. Dezember ist Buch Lancierung in Halifax

Neuigkeit, die nichts mit diesem Projekt zu tun hat.☺

Am Samstag 4. Dezember wird das Buch: Nova Scotia’s Contemporary Artists lanciert.
Neben vielen anderen KünstlerInnen bin auch ich mit meinen Werken in diesem Buch vertreten.
Mehr Informationen findet ihr hier.

Tuesday, November 30, 2010

Das kreative Arbeiten beginnt

Ich arbeite an mehreren Leinwänden gleichzeitig. So entsteht ein gemeinsamer Hintergrund und die einzelnen Leinwände erhalten eine optische Verbindung. Der nächste Schritt wird das individuelle Arbeiten an den einzelnen Leinwänden sein.

Die folgenden Leinwände sind mit Öl-Sticks gemalt. Diese ermöglichen es mir mit
meinen Händen direkt auf den Leinwänden zu arbeiten. Ich liebe die direkte taktile Verbindung zum Untergrund. Die folgenden Bilder sind Momentaufnahmen und noch nicht fertig bearbeitet. works in progress.
by Jacqueline Steudler: work in progress

by Jacqueline Steudler: work in progres

Saturday, November 27, 2010

Auslegeordnung

Auslegeordnung ist gar nicht so einfach mit 650 Leinwänden, so musste ich mir mitten drin
was anderes einfallen lassen.
Sieh mir zu:

Saturday, November 20, 2010

Die Leinwände

Die Leinwände sind eingetroffen und das kreative Auspacken kann beginnen.




Saturday, October 30, 2010

Glück gehabt

Habe nun doch noch eine Firma gefunden (online), welche die kleinformatigen Leinwände vorrätig hat. Sie sind bestellt und sollten in 10 Tagen hier eintreffen.
Drückt eure Daumen bitte.

Thursday, October 28, 2010

Überraschung und Plan B

Die Managerin des Kunstgeschäftes hat angerufen. Die Leinwände sind im Moment nicht lieferbar. Die Lieferfrist beträgt vier Monate und diese Frist ist ebenfalls nicht sicher. Habe versucht einen neuen Lieferanten zu finden, war jedoch nicht erfolgreich. Aber keine Sorge da ist ja immer noch Plan B.

Plan B: Ich werde die Leinwände für Interaktion selber herstellen.
Verschiedene Varianten bieten sich an. Holzlatten in 10x10 grosse Stücke sägen und mit Leinwand bespannen oder MDF Platten verwenden ohne Leinwand. Werde beides ausprobieren und mich an die Arbeit machen. Bin gespannt...

Wednesday, October 27, 2010

Wie beginnen?

24 Leinwaende bemalt mit meinen Tagesfarben.

ausgelegt, geordnet

vorsichtig Zeichen setzen

und noch mehr

kreatives Spielen

Monday, October 25, 2010

Internationaler KünstlerInnen Tag

Heute ist Internationaler KünstlerInnen Tag.
Was bedeutet dies für Sie?
Für mich ist es klar, dass ich meiner inneren Inspiration folge und diesen heutigen Tag 100% meinem künstlerischen Beruf widme und das tue was ich am meisten liebe - malen.

Ein Atelier im Wohnhaus zu haben ist super, aber manchmal auch schwierig. Zu viele Dinge schreien nach Aufmerksamkeit, waschen, bügeln, kochen, einkaufen.... Diese Ablenkungen werde ich heute ignorieren.

Heute ist Internationaler KünstlerInnen Tag. Heute werde ich auf mein Inneres hören. Ich höre den Tanzrhythmus meines Herzschlages und lasse die Farben dieses Tages auf die Leinwand fliessen.

Und wenn dieser kleine Eintrag erledigt ist - KEIN Computer für den Rest des Tages. Malen, einen Kaffee mit einer neuen Kollegin und am Abend ein Treffen mit gleichgesinnten KünstlerInnen, um eine Gruppenausstellung im Februar vorzubereiten.
Von jetzt an lebe ich jeden Tag einen KünstlerInnen Tag.

Thursday, October 14, 2010

Eindrücke sammeln

Heute morgen habe ich die folgenden Eindrücke gesammelt. Versuche nicht zu werten und einfach nur aufzulisten, nicht immer einfach.
erster Frost
kalte, frische Luft auf meiner Haut
Bäume gefällt im Namen des Elektrizitätswerks
Sonne golden über mir
Nebel in der Ferne
gehen auf dem Asphalt
startendes Auto hinterlässt Nebelwolke
Licht in Aesten
Gemeindepark verlassen
See im Nebel
Vogelgezwitscher in der Ferne
Felsen im Wasser aus dem Nebel aufgetaucht
noch kein Horizont in Sicht
Nebel bewegt sich
blauer Himmel über dem Nebel
Horizont erscheint und verschwindet
Erlkönig
Spiegelungen der Bäume und Steine
Birken und Erlen säumen meinen Weg
Licht der Sonne durchflutet die Spitzen
Farbige Blätter auf dem schmalen Pfad
Ruhe im Wohnquartier
Es tut gut wahrzunehmen was gerade ist. 

Sunday, October 10, 2010

Heute 700 Leinwaende bestellt

Barrington Street, Halifax
Barrington Street, Halifax mit Blick auf den Kunstbedarf Laden


The Creative Market Place in Halifax
Blick auf die Leinwaende


Bestellung ist aufgegeben und die Leinwaende werden hoffentlich in 2-3 Wochen eintreffen.

Wednesday, September 22, 2010

Willkommen zum Interaktions Projekt

Diese Blogplattform soll dazu dienen, Ihnen mein neuestes Kunstprojekt naeher zu bringen.
Interaktion ist ein aus 650 kleinformatigen Leinwaenden bestehendes Kunstwerk, deren Anordnung durch den Betrachtenden veraendert werden kann.

Warum dieses Projekt?
Kennen Sie das Gefühl durch eine Ausstellung zu gehen und die Lust zu verspüren, die Kunstwerke berühren zu wollen? Ich kenne es gut.
Dieses Projekt ermöglicht das Berühren und Verändern. Jede neue Anordnung der Leinwände bildet ein neues Ganzes. Ich möchte den Besuchern ermöglichen eine Verbindung einzugehen und Freude am Beteiligtsein vermitteln. Kunst zum Anfassen.

Dieser Blog wird die kreativen Schritte und Prozesse des Projektes in Worten und Bildern festhalten.